Nylon-Power Nylontape Nylon 5 mtr x 5 cm schwarz Extrastark

Nylon-Power Nylontape Nylon 5 mtr x 5 cm schwarz Extrastark

statt UVP 14,99  €
nur 9,99 €

inkl. 19 % Mwst., zzgl. Versand

 du sparst 33 %

Grundpreis 2,00 € /mtr.

Lieferzeit: lieferbar in 1-3 Werktagen*

EAN:
4016631007864
Lieferzeit:
lieferbar in 1-3 Werktagen*

Das könnte dich auch interessieren:

Beschreibung

Extrastark



Beschreibung:

Der Gummiband-Effekt:
Speichert Energie in seiner Elastizität, und gibt Sie wieder ab. Dadurch erhöht sich die Kraftentwicklung beim Laufen und Springen. Den Effekt stellen Sie sich wie bei einem Gummiband vor: es wird zuerst durch Vordehnung elastische Energie gespeichert, und bei Bewegung wieder abgegeben.
Neben der herkömmlichen Anwendungsmöglichkeit als Physiotape, können Sie dieses Nylon-Powertape unterstützend zur Muskulatur einsetzen. Durch die Entlastung der Muskulatur während der Erholungsphase, wird den Muskeln mehr Sauerstoff zugeführt, und Abfallstoffe werden schneller abgeführt. Besonders Sportarten und Bewegungen, bei denen ein kräftiger Impuls gefordert wird, aber auch bei Ausdauersportarten leistet dieses Tape wertvolle Hilfe.
Für aktive Muskelunterstützung und mehr Leistungsfähigkeit ! Bei bestimmungsgemäßer Verwendung sind Sie mit diesem Tape in der Lage Ihre Leistungen deutlich zu verbessern!
Durch den Spandex-Anteil leiert das Tape nicht aus und besitzt auch nach tagelanger Anlagedauer eine ausgezeichnete Spannkraft!

Der Kleber ist ein langzeitstabiler, dermatologisch getesteter High-Tech-Acrylatkleber, der nur äußerst selten zu einer Hautreaktion führt. Dieses Tape ist besonders hautfreundlich, und in den meisten Fällen sogar bei evtl. vorhandener Pflasterallergie verwendbar. Das Tape ist luft- und flüssigkeitsdurchlässig, aber wasserbeständig und trocknet besonders schnell, z.B. nach dem Duschen. Dadurch ergibt sich ein hoher Tragekomfort, auch über mehrere Tage.

Jedes Tape ist auf der Rückseite mit Zentimeter-Linien bedruckt. Für einen leichten Zuschnitt sind alle fünf Zentimeter Markierungen dick gedruckt. Der Klebstoff ist in Wellenform aufgetragen. Jede Rolle ist einzelnd in Kunststofffolie eingeschweisst und in einem Karton mit Beipackzettel verpackt.
TiPP:
Die Tapes halten noch besser, wenn Sie die Ecken abrunden! Eine passende Schere finden Sie hier in unserem Shop!


Eigenschaften:

Anwendungsbereich: Für medizinisches und Sport-Taping
Hypoallergener Acrylatkleber atmungsaktiv und hautfreundlich
Trägermaterial: 85% Nylon + 15% Spandex
Dehnfähigkeit: ca. 200 % Dehnung
Länge: 5 m (+/- 0,5%)
Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre ab Lieferdatum unter Einhaltung der Lagerbedingungen
Lagerbedingungen: 8,5°C - 27,5°C Temperatur; 40 - 70% Luftfeuchtigkeit
- Selbstklebendes Nylon-Tape
- Hochelastisch in zwei Richtungen
- Längs und quer über 200 % dehnbar
- Dauerhafte Elastizität
- Sehr schnell trocknend
- Superleicht und weich
- Besonders stabil und reißfest
- Wasserfest, aber luft- und wasserdurchlässig



Die Anwendung:

1. Was ist Physiotape und wofür wird es angewendet?
Das Tape besteht aus einem Baumwollgewebe, bei dem auf der Hautseite ein atmungsaktiver, hautfreundlicher, hypoallergener Acrylat-Kleber aufgebracht ist. Es enthält sonst keine weiteren Inhaltsstoffe und keine Medikamente. Das Physiotape ist nicht starr, sondern ein hochelastisches Klebeband, welches in den Grundeigenschaften ( Dicke, Gewicht, Dehnbarkeit ) der menschlichen Haut ähnelt, und dadurch positive, sensorische Informationen an den Körper übermittelt. Das Physiotape kann durch die richtige Anlegetechnik Muskeln ent- bzw. belasten und dadurch zur allgemeinen Verbesserung des Körpers ( Bodyconditioning ) beitragen. Anwendungsmöglichkeiten z.B. in der Prophylaxe, Sportphysiotherapie, bei allen postoperativen und posttraumatischen Schmerzproblematiken, Orthopädie, Lymphologie, Gynäkologie. Durch die allgemein sehr gute Verträglichkeit ist das Physiotape auch in der Kinderheilkunde, sowie in der Veterinärmedizin. Die Anwendung innerhalb einer Schwangerschaft un Stillzeit ist ebenfalls möglich.

2. Was müssen Sie bei der Anwendung des Physiotapes beachten?
Die Haut muß trocken und fettfrei sein, starke Behaarung sollte entfernt werden. Bei Juckreiz, Blasenbildung und Rötungen der Haut oder anderen negativen Reaktionen entfernen Sie bitte sofort das Tape und suchen den behandelnden Arzt oder Heilpraktiker auf. Durch reiben muss der wärmeempfindliche Kleber des Tapes aktiviert werden. Das Physiotape darf nicht auf Körperöffnungen, wunde, offene oder besonders empfindliche Hautstellen angelegt werden. Die betreffende Hautstelle ist unmittelbar nach Entfernung des Tapes gründlich zu reinigen. Das Physiotape sollte maximal 1 Woche getragen werden, jedoch nur so lange wie 100% iger Tragekomfort und Wohlbefinden gegeben sind. Auch wenn die Symptome bzw. der Schmerz durch das Physiotape gelindert oder beseitigt wurden, so kann der Befund dennoch unverändert sein. Bei Belastung ist dementsprechend Vorsicht geboten. Das Physiotape sollte lediglich als begleitende Maßnahme eingesetzt werden. Es ersetzt keine vollwertige Behandlungs- oder Therapieform. Diese Informationen erfüllen ausschließlich informativen Zweck. Sie ersetzen keinesfalls die Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt. Bei Problemen nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit Ihrem Arzt auf!

3. Wann sollten Sie das Physiotape nicht anwendet?
- Tumore
- Akute Entzündungen ( Erysipel / Wundrose )
- Frische Venenthrombose
- Thrombophlebitis
- Allergische Hautreaktionen
- Schwere Herzinsuffizienz

4. Wie ist das Physiotape anzuwenden?
Suchen Sie den schmerzenden Punkt durch Bewegung der Gelenke oder Muskeln. Schneiden Sie das Tape in Form und Länge des Muskels. Zur besseren Haftung runden Sie bitte die Enden ab. Dehnen Sie den Schmerzbereich und bringen Sie dann das Tape dem Muskelverlauf folgend auf. Bei Entspannen der Region wirft das Tape Falten und hebt in diesem Moment die Oberhaut an. Für weitergehende Klebetechniken ist eine genaue Diagnostik erforderlich, fragen Sie dazu bitte Ihren Arzt oder Therapeuten.

5. Anlagekomfort und Dauer
Durch die Materialeigenschaften wird das Physiotape bereits nach wenigen Minuten vom Tragenden nicht mehr als störend empfunden. Aktivitäten des menschlichen Lebens, wie z.B. Arbeit, Sport und Freizeit werden durch das Taping nicht eingeschränkt, sondern vielmehr gefördert. Es ist ebenfalls auch ohne Probleme möglich zu duschen ohne das Tape wechseln zu müssen. In den ersten 3 – 5 Tagen nach Anlage wirkt das Taping am Intensivsten. Oft wird auch nach längerer Tragedauer noch eine Verbesserung der Beschwerden beobachtet… Zur Unterstützung im sportlichen Bereich legen Sie das Tape 20 –30 Minuten vor der sportlichen Aktivität an.

6. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Allergische Reaktionen werden nur in seltenen Fällen registriert und sind sehr oft bedingt durch Medikamenteneinnahme, sowie manchmal durch verstärkten Alkohol- und / oder Nikotingenuß. Entfernen Sie das Tape, sobald kein 100% iger Tragekomfort und Wohlbefinden gegeben ist.

7. Wie ist das Physiotape aufzubewahren?
Obwohl selbst Kinder mit dem Physiotape behandelt werden können, sollte das Tape unzugänglich für Kinder aufbewart werden. Bewahren Sie das Tape außerhalb direkter Sonneneinstrahlung und bei normaler Zimmertemperatur auf.


Der Gummiband-Effekt:

Neben der herkömmlichen Anwendungsmöglichkeit als Physiotape, können Sie dieses Nylon-Powertape unterstützend zur Muskelatur einsetzen. Den Effekt stellen Sie sich wie bei einem Gummiband vor. Es wird zuerst durch Vordehnung elastische Energie gespeichert, und bei Bewegung wieder abgegeben. Durch die Entlastung der Muskulatur während der Erholungsphase, wird den Muskel mehr Sauerstoff zugefügt, und Abfallstoffe schneller abgeführt. Besonders Sportarten und Bewegungen, bei denen ein kräftiger Impuls gefordert wird, aber auch bei Ausdauersportarten leistet dieses Tape wertvolle Hilfe. Achtung: extreme Dehnung kann zu Reizungen führen, denn die Haut ist ein äußerst sensibles Sinnesorgan. Darum sollte das Tape nur zum Wettkampf, oder beim Training mit entsprechenden Erholungsphasen verwendet werden. Der Kleber ist ein langzeitstabiler, dermatologisch getesteter High-Tech-Acrylatkleber, der nur äußerst selten von sich aus alleine zu einer Hautreaktion führt. In den meisten Fällen (>99,5 % ) liegt es an zu häufiger, oder falscher Anwendung. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung sind Sie mit diesem Tape in der Lage Ihre Leistungen deutlich zu verbessern! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren sportlichen Zielen!